Kalt draußen, Mütze auf!

Das war die Standardaussage unseres „Großen“ im Herbst/Winter vor zwei Jahren, wenn jemand ohne Mütze das Haus verlassen wollte. ;o)

Für die aktuelle Mützenzeit war Nachschub nötig. Bisher entstanden sind:

 
 
 


 
 
 
Eine Wendebeanie für den „Großen“ aus von ihm ausgesuchten Stoffen. 
Stoff: Krokodile: habe ich schon länger, weiß ich leider nicht mehr;
Füchse von hier
 
Eine Babywendemütze für das Baby meiner Freundin.
Schnitt: aus dem ersten Klimperklein-Buch
Stoff: von hier
 
Und Johanna (links) durfte natürlich auch nicht leer ausgehen. Teddy ist nur Aushilfsmodel, da die noch namenlose Puppe noch schläft.
Schnitt: wie bei der Wendebeanie (Gr. 41-43)
Stoffe: aus der Restekiste


Einen schönen Tag! Tina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.