Er ist da!

Juchhu! Mein Kalender vom Adventskalenderwichteln bei Janny und Katha ist da.

Vorgestern Abend habe ich eine liebe Mail von meinem Wichtel Janine alias miracuja bloggt mit der Sendungsnummer bekommen (und festgestellt, dass der Kalender gar nicht sooo weit reisen musste und ich tatsächlich schon mal in ihrer Heimat gewesen bin) Die Götterboten haben sich noch ein wenig Zeit gelassen, aber heute Nachmittag war es dann endlich soweit.


Aus „Sicherheitsgründen“ habe ich mit dem Auspacken bis heute Abend gewartet. Heute Nachmittag war hier einfach zu viel Kindergewusel. Nur die Karte, die Janine außen aufgeklebt hatte (könnt ihr hier bei ihr sehen), habe ich schon vorher abgemacht und gelesen.

Und jetzt spanne ich euch nicht länger auf die Folter…

 
 

Janine hatte schon in ihrem Teaser (den ich interessanterweise als erste kommentiert habe) geschrieben, dass sie „gebügelt, genäht, gesprüht, gepinselt und wieder gesprüht und zu guter Letzt geplottet und noch mal gebügelt“ hat. Ich dachte „wow, viel Arbeit“,konnte mir aber das Endergebnis nicht vorstellen. 

Und jetzt… ich bin hin und weg von MEINEM Kalender, er gefällt mir sehr, sehr gut. Eine schöne Holzkiste und 24 bunte, zugenähte Tüten. Toll!

Aber… das ist nicht alles. Janine hat mir noch zwei Extra-Pakete eingepackt. Eines für den Nikolaustag und eines für Heilig Abend.

 
Und damit nicht genug, es war noch eine Tüte im Paket:

 
Könnt ihr es lesen? Für meine Jungs an Heilig Abend.Ich bin ganz gerührt, dass du an sowas gedacht hast.

Hier nochmal ein Überblick:

 
Liebe Janine, der Kalender ist super! Ich freu mich jetzt noch mehr auf den ersten Dezember. Einziges Problem ist aktuell noch der Standort. Unser Jüngster kann neuerdings Türen öffnen und klettert extrem gern :o( Aber ich werde bestimmt einen würdigen Platz finden.

Mein Sternenkalender ging an Ela von PlischPlasch – kreative Gestaltung. Und auch dieser Kalender hatte einen recht kurzen Weg. Gerade einmal 80 km galt es zu bewältigen.

Als ich Elas Seite durchstöberte, dachte ich zuerst „Oh Gott, ein Profi“. Sie gibt nämlich Nähkurse. Und dann ich mit meinen Schönheitsfehlern…  Aber dann kam mir dieses Zitat von Goethe in die Finger:

Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll.

Und von Herzen kommt mein Kalender auf alle Fälle, auch wenn er nicht perfekt ist. Ich hoffe, dass er Ela auch gefällt.


Ich bin schon gespannt auf die anderen „Auflösungen“, die ihr euch hier anschauen könnt.

Bis bald! Tina

27 Gedanken zu “Er ist da!

  1. ELKE schreibt:

    TT… tolle Tüten und so wunderbar gestaltet, gefällt mir. Da wirst du viel Freude damit haben. Die Kalender sind alle super und ja, Hauptsache es kommt von Herzen . Besonders schön finde ich, dass sich jemand anderes Gedanken um Dich und deine Familie gemacht hat.Viel Spaß beim Auspacken.Liebe Grüße Elke

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.