Maikas Bloggeburtstag – Finale

Nach vier Wochen ist es heute soweit, das große Finale von Maikas Bloggeburtstagsfeier steht an.

Hier könnt ihr euch nochmal meinen ersten und zweiten Schritt anschauen.

Für den dritten Schritt habe ich ein Päckchen von Nadelsuse bekommen, die es vorher von Appelkatha bekommen hatte.


Die Idee, ein Schild zu gestalten, gefiel mir gleich sehr gut und ich hatte auch sofort einen Favoriten unter den drei Sprüchen, die Susanne mir mitgeschickt hatte. Allerdings hatte ich weder einen Laserdrucker noch das Transfer-Medium zur Verfügung. Wie also die Vorlage auf das Schild bekommen?

Kopierpapier habe ich hier… in weiß, das schied also aus. Ich habe dann meinen alten 6B-Bleistift aus Schulzeiten herausgekramt, die Vorlage von der Rückseite „geschwärzt“,


das Ganze mittig auf die Holzplatte gelegt, mit Tesa fixiert und die Schrift mit einem normalen Bleistift nachgezogen (davon habe ich NATÜRLICH kein Foto gemacht). Das klappte super.

Anschließend habe ich alles mit schwarzem, wasserfesten Filzstift nachgezogen/ausgemalt.

Tadaa…


Ich freue mich, dass das so gut funktioniert hat. Ich finde das Schild toll! So toll, dass ich gestern schnell im Baumarkt war und Material für weitere Schilder gekauft habe. Nur mit der Farbe muss ich noch ein wenig experimentieren.


Liebe Susanne, liebe Katha, vielen Dank für diese tolle Idee!

Damit ich mich auch noch mit den anderen Teilnehmerinnen freuen kann, schaue ich jetzt schnell bei Maika vorbei.

Ein schönes Wochenende! Tina



Verlinkt zu: Freutag, Maika



30 Gedanken zu “Maikas Bloggeburtstag – Finale

  1. maikaefer schreibt:

    Wie toll!!! Der Spruch ist super und so wahr!!! Und dein Schild ist es auch. Wie toll, dass es dich gleich zu weiteren inspiriert hat. So schön!!!! Viele liebe Grüße und vielen lieben Dank, dass du dabei warst. Maika

    Liken

  2. die-kreative-nadel.com schreibt:

    Der Text ist ja auch wirklich passend. Schön, dass Du gleich noch zu weiteren inspiriert wurdest.Liebe GrüßeBettina

    Liken

  3. Marietta schreibt:

    Sehr schönes Ergebnis. Könnte man glatt nachmachen. Wenn die zur Verfügung stehende Zeit einem da keinen Strich durch die Rechnung machen würde.Lieben GrußMarietta

    Liken

Schreibe eine Antwort zu maikaefer Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.