Äpfel auf Kugelbauch

Weil meine Kimono Tees trotz Kugelbauch noch gut passen, ist noch ein sechstes zu meiner Sammlung hinzu gekommen.

Dieses Mal aus einem Apfel-Jersey. Ich habe meine normale Größe genäht, dann passt es auch nach der Schwangerschaft. Eigentlich wollte ich die Ausschnitte wieder mit Streifenversäuberung nähen, habe mich dann aber nach dem Zuschnitt noch umentschieden und einfach Jerseystreifen als Bündchen angenäht.  So gefällt es mir sehr gut. Den unteren Saum habe ich um 2 cm verlängert.

Von vorne und hinten sehen die Fotos doch recht „normal“ aus, aber von der Seite fällt es dann doch auf. 


„Mama, bist du jetzt zwei Menschen?“ Ja, so kann man es auch sagen. ;o)

Bis bald! Tina 


Verlinkt zu: Rums, Nähfrosch, Weibsdinge
Materialrevue Jersey

15 Gedanken zu “Äpfel auf Kugelbauch

  1. Nähkäschtle schreibt:

    Das passt doch prima und genial wenn du es auch hinterher anziehen kannst – es wäre sonst viel zu schade um den tollen Stoff und das Shirt. Liebe Grüße Ingrid (sehr hübsch das mit den zwei Menschen :-))

    Gefällt mir

  2. Unknown schreibt:

    Hallo Tina, deine kimonoTees sind alle wunderschön!!! Besonders das Kugelige aus dem Apfrlstiff und die federleichte Variante gefallen mir gut! Hab vielen Dank für deinen Kommentar zu meinem Erstling �� es werden sicher noch andere Folgen….Liebe Grüße und alles Gute für euch, Katrin

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.