(Notfall)Armbänder aus der Schatzkiste

Vergangene Woche haben wir den Kindergeburtstag unseres Großen gefeiert. Er wollte gern einen „Piraten“-Geburtstag. Auf die Frage, was er sich darunter vorstelle, sagte er:“Eine Schatzsuche und sonst einfach spielen. Und ich ziehe mein Piraten-Tshirt an. (bei Meike zu bewundern)“ Gut, dass ließ sich ja umsetzen.

Ich wollte nicht nur Süßigkeiten in der „Schatzkiste“ haben, also habe ich einen Stapel (Notfall)Armbänder aus Snappap und Webband genäht (Anleitung von hier)

IMG_9713
IMG_9774

Jedes Kind durfte ein Armband aussuchen. Beim Nähen hatte ich manche Armbänder gedanklich bestimmten Kindern zugeordnet und war doch sehr überrascht, dass sie sich dann tatsächlich auch genau diese Bänder ausgesucht haben.

Die Kinder hatten einen tollen Nachmittag und wir hatten auch unsere Freude an der Rasselbande.

Bis bald! Tina

Verlinkt zu: creadienstag

3 Gedanken zu “(Notfall)Armbänder aus der Schatzkiste

  1. Näh begeisterte schreibt:

    Liebe Tina, hach ist das schön zu lesen das es anderen Muttis auch so geht…ich bin auch immer am überlegen und suchen was es sonst noch so für Alternativen zu den süßen Sachen gibt. Deine Armbänder finde ich klasse… 🙂 Liebe Grüße die Nähbegeisterte

    Gefällt mir

  2. Meike schreibt:

    Das ist ja eine supercoole Idee! Was für ein schönes "Mitgebsel", und vor allem viel langlebiger als eine Tüte Süßigkeiten. Das muss ich mir unbedingt merken, Tina! Danke!Übrigens: Alles Gute nachträglich zu C.s fünftem Geburtstag!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.