Unterhosen aus der Restekiste

Seit Kurzem mag unsere Tochter keine Bodys mehr anziehen, sondern möchte Unterhemd und -hose, wie die großen Brüder. „Meiner auch“, heißt es dann.

Wir haben noch einige Unterhemden von den Jungs, allerdings nur noch zwei Unterhosen. Da musste also Nachschub her.

Ich habe das Freebook „Unnebüxen“ von Lolletroll ausprobiert, dass ich im Rahmen des diesjährigen Menschen(s)kinder-Sew-Along kennengelernt habe.

2019-09-30 17.03.15.jpg

In Größe 98/104 lohnt sich ein Griff in die Restekiste, für die kleinen Teile reicht das locker aus.

2019-09-30 17.02.33.jpg

Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Die Unterhosen sitzen wirklich gut, unsere Tochter mag sie gern anziehen (deshalb sind auch nicht alle Exemplare auf´s Bild gekommen) und der Inhalt der Restekiste ist geschrumpft.

2019-09-30 17.04.05.jpg

Verlinkt: creadienstag, HoT, DvD, Kiddikram, Menschen(s)kinder, Muckelie

6 Gedanken zu “Unterhosen aus der Restekiste

  1. Maryme schreibt:

    Die sind auch toll. Hier werden die auch gerne getragen. Für uns ist das super. Sonst sind Unterhosen für Mädchen halt sehr pastellig. Und das ist hier nicht so das beliebte Farbspektrum. Viele Grüße von Maryme

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.