Fahrzeug-Täschchen

Ich wünsche euch von Herzen alles Gute für 2017! Ich hoffe, ihr seid gut reingerutscht.Mich hat dabei dieser (Schutz-)Engel begleitet, den meine Mutter mir zu Weihnachten geschenkt hat.Sie hatte im Sommer bei der Künstlerin einen für sich selbst in Auftrag gegeben, als sie den abholen wollte, sagte die Dame, es hätte noch ein zweiter Engel … Fahrzeug-Täschchen weiterlesen

eReader-Hülle als Geschenk

Für meinen Vater habe ich eine eReader-Hülle als kleines Geschenk genäht.Ganz schlicht aus petrolfarbenem Feincord.  Nur mit ein wenig Webband aufgehübscht, das heute in meinem Kalender von Janine war. Den Knopf hätte ich fast vergessen, das fiel mir erst beim Fotografieren auf.Der Schnitt ist das Freebook "verWählt" von Mavibri, allerdings ohne zusätzliche Einstecktasche vorn, dass finde … eReader-Hülle als Geschenk weiterlesen

Freutag #176

Das aktuelle Niesel-Wetter lädt ja nicht gerade zum Freuen ein. Aber es gibt genügend andere Gründe, z.B.: Ich habe noch etwas für das Baby meiner Freundin genäht. Nach "Praktisch" und Kleidung musste natürlich auch etwas zum Spielen her.  Ich habe mich sehr grob an dieser Anleitung orientiert und Knisterfische genäht. Die Flossen und einen Teil der … Freutag #176 weiterlesen

Pünktchen-Portemonnaie

Vor einigen Tagen habe ich bei Rosi diese kleinen Börsen entdeckt. Am Wochenende hat sie das Tutorial dazu veröffentlicht.Und das ist es, mein Pünktchen-Portemonnaie:   Macht doch gleich gute Laune, oder? Die Anleitung ist gut verständlich und die Börse fix genäht. Außerdem ist sie eine super Resteverwertung. Ich habe auch gestückelt, weil mein Stoffstreifen zu kurz war, … Pünktchen-Portemonnaie weiterlesen

RUMS mit Cordula

Heute habe ich nichts zum Anziehen für mich, sondern den Strickbeutel Cordula nach dem Schnitt von Fröbelina.Wie ich schon bei meinen Regenbogen-Socken geschrieben habe, stricke ich nicht im klassischen Sinn, sondern habe das Knooken für mich entdeckt. Aber egal ob Stricken, Häkeln oder Knooken, Cordula passt immer. Das Garnknäuel bleibt wo es hingehört und kullert nicht … RUMS mit Cordula weiterlesen

Schnelle Taschen am creadienstag

Am heutigen creadienstag habe ich so ein typisches "geht-ganz-fix-schiebe-ich-aber-schon-länger"-Projekt genäht: zwei Wende-Einkaufsbeutel. Ohne Schnitt, einfach frei Schnauze rechteckige Beutel genäht, Reststücke Baumwollgurtband als Henkel, Beutel ineinander gesteckt, gewendet, abgesteppt, fertig!Hat keine halbe Stunde gedauert. Warum schiebt man solche Dinge eigentlich vor sich her?  Beide Baumwollstoffe sind von Stenzo, habe ich irgendwo mal sehr günstig gekauft. Ich … Schnelle Taschen am creadienstag weiterlesen

Sternen-Portemonnaie

In Kürze steht der nächste Geburtstag an, unser "Großer" wird vier. Einer seiner Wünsche ist ein Portemonnaie, "mit Sternen drauf".Das ist ja machbar. Genäht habe ich nach dem Tutorial von Zaaberry (englisch). Den Sternchen-Stoff habe ich innen mit einem dunkelblauen Canvas-Rest kombiniert.  Ich bin schon gespannt, ob es ihm gefällt. ;o)Bis bald! TinaVerlinkt zu: creadienstag, Nähfrosch, … Sternen-Portemonnaie weiterlesen